Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Brillant auf der Bühne (Onlineformat) - Einzelansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Themenworkshop Langtext
Veranstaltungsnummer 521120002 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus Studienjahr
Credits Sie erhalten 1 CP, wenn Sie zwei Themenworkshops erfolgreich besuchen. Dies muss nicht unbedingt im selben Semester geschehen. Belegung Belegung gesperrt
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:30 bis 11:00 Einzel am 12.01.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:30 bis 11:00 Einzel am 19.01.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:30 bis 10:30 Einzel am 22.01.2021          
Belegung gesperrt

Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Schwarz, Silke
Zuordnung zu Einrichtungen
Folkwang Career Service
Career Service
Inhalt
Kurzkommentar

Veranstaltungsort: Online (DFN MEETING ROOM])

Kommentar

Anmeldung ab 01.10.2020 unter https://organizer.folkwang-uni.de. Die Anmeldung zu der Veranstaltung impliziert die Anmeldung zur Prüfung. Das Fernbleiben von der Veranstaltung gilt nicht als Abmeldung und führt zum Abzug der CP (Leistungspunkte).

Abmeldung bis 07.01.2021 unter https://organizer.folkwang-uni.de

Literatur

Eberspächer, H. (2011). Gut sein, wenn's drauf ankommt. Von Top-Leistern lernen. München: Hanser.

Heckhausen, J., Heckhausen H. (2010). Motivation und Handeln. Heidelberg: Springer.

Klöppel, R. (2013). Mentales Training für Musiker. Kassel: Bosse.

Knörzer, W., Amler, W., & Rupp, R. (2011). Mentale Stärke entwickeln. Das Heidelberger Kompetenztraining in der schulischen Praxis. Weinheim: Beltz.

Langeheine, L. (2011). Üben mit Köpfchen. Mentales Training für Musiker. Frankfurt: Zimmermann.

Linklater, K. (2005). Die persönliche Stimme entwickeln. München: Ernst Reinhardt.

Mayer, J., & Hermann, H.-D. (2011). Mentales Training. Grundlagen und Anwendung in Sport, Rehabilitation, Arbeit und Wirtschaft. Heidelberg: Springer.

Mayer, J. (2018). Wenn‘s drauf ankommt. München: Ariston.

Richter, B. (2013). Die Stimme. Grundlagen, Künstlerische Praxis, Gesunderhaltung. Leipzig: Henschel.

Spahn, C. (2012). Lampenfieber. Handbuch für den erfolgreichen Auftritt. Leipzig: Henschel.

Storch, M., & Krause, F. (2014). Selbstmanagement-resourcenorientiert. Grundlagen und Trainingsmanual für die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcenmodell (ZRM). Bern: Hans Huber.

Storch, M., Cantieni, B., Hüther, G., & Tschacher, W. (2015). Embodiment. Die Wechselwirkung von Körper und Psyche verstehen und nutzen. Bern: Hans Huber.

Lerninhalte

Lehrinhalte der Veranstaltung

Gut sein, wenn’s drauf ankommt, ob bei Vorsingen oder Vorspielen, Aufführungen oder Konzerten. Als Instrumentalist*in, Sänger*in, Schauspieler*in oder Tänzer*in ist es wichtig, dass Sie in der Lage sind, Ihr technisches und künstlerisches Können punktgenau abzurufen, wenn der Vorhang hochgeht. Im Profisport trainieren Athlet*innen das Erreichen dieser “Peak Performance” gezielt mit mentalen Trainingsmethoden. Die dadurch erworbene mentale Stärke hilft darüber hinaus auch, um mit stimmlichen, körperlichen und beruflichen Herausforderungen konstruktiv umzugehen und die eigene Leistungsfähigkeit während der ganzen Musikerkarriere zu erhalten.

Im Workshop werden die zentralen Merkmale mentaler Stärke sowie die Faktoren des idealen Leistungszustandes definiert und anhand mentaler Planungs- und Regulationstechniken wie Zielsetzungs- und Visualisierungs-, Selbstgesprächsregulation, Aktivierungsregulation, Inneren Bildern, Affirmationen und somatischen Markern geübt. Sie lernen welches Mindset Sie in Vor- und Nachbereitung sowie auf der Bühne benötigen und wie Sie sich vorbereiten können, um Ihre Bestleistung bei Vorsingen, Vorsprechen oder Vortanzen, Konzerten, Tanz-, Theater-, oder Opernaufführungen erreichen zu können.

 

Zielgruppe

Alle Studiengänge:
Optionale Studien


M.Mus. Instrumentalausbildung, M.Mus. Professional Performance, B.Mus. Instrumentalausbildung:
Hauptfachergänzung (M.Mus.) / Vertiefung I+II (B.Mus.) 
Themenfeld: Berufsfeldergänzung


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 14 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Hauptfachergänzung I  - - - 5
Hauptfachergänzung II  - - - 6
Vertiefung I  - - - 7
Vertiefung II  - - - 8
Vertiefung I  - - - 9
Vertiefung II  - - - 10
Vertiefung I  - - - 11
Vertiefung II  - - - 12