Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Dieser Service wird am Freitag, 25.09.2020, wegen Wartungsarbeiten ab 14:00 Uhr kurzzeitig nicht verfügbar sein
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Grundlagen der Musiktheorie - Fortsetzungs-Kurs - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar u. Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 119205005 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 7
Rhythmus Studienjahr
Credits Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook -.  bis  n.V.          
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Diemer, Teresa, Lehrkraft für bes. Aufgab
Zuordnung zu Einrichtungen
Folkwang Universität der Künste
Folkwang Universität der Künste
Fachbereich 2
Inhalt
Kommentar

Grundlagen der Musiktheorie
B.Mus. FB 1/ Instr.: Interpretation I

B.Mus. FB 3/ B.Mus.MT: Th.A. I.
2. Semester (Fortsetzungs-Kurs)

Bemerkung

TeilnehmerInnen und Unterrichtszeiten wie im letzten Semester abgesprochen. Unterrichtsbeginn ist der 1.4.2019, Raum S 206

Lerninhalte

Hörer, Leser und Interpreten von Musik sind wie Detektive. Sie brauchen einiges an Wissen und Methoden, um den Ideen und Absichten der Komponisten bestmöglich auf die Spur zu kommen. Die im letzten Semester erworbenen Grundlagenkenntnisse bzgl. Harmonik, Melodik und Satztechnik sind dabei hilfreich. Sie werden ergänzt zu einem Grundkatalog von Fragen und Vorgehensweisen, mit denen man Kompositionen musikalisch analysieren und über ihre künstlerischen Strukturen und Ideen eine Aussage machen kann.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21