Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Französische Chormusik des frühen 20.Jhs. (Höranalyse) - Fortsetzungs-Kurs - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 119205010 Kurztext
Semester SoSe 2019 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 6
Rhythmus Studienjahr
Credits Belegung Keine Belegpflicht
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook -.  bis  n.V.          
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Diemer, Teresa, Lehrkraft für bes. Aufgab
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 2
Folkwang Universität der Künste
Folkwang Universität der Künste
Inhalt
Kommentar

MMus LvE, Stimme und Gehör / Gehörbildung 2
4. Semester (Fortsetzungs-Kurs)

Bemerkung

TeilnehmerInnen und Unterrichtszeiten wie letztes Semester.

Unterrichtsbeginn ist der 1.4.2019, Raum S 206

Lerninhalte

Impressionismus, Koloristik, archaische Elemente, Exotik, und Nachklänge der Spätromantik - zu den unterschiedlichsten Legierungen verschmolzen: Französische Chormusik hat an den musikalischen Strömungen des beginnenden 20.Jhs. prominenten Anteil.

Im letzten Höranalyse-Seminar des MALvE-Studiums geht es wie immer um das Verstehen von Werken, Stilen und Entwicklungen einer bestimmten Zeit. Geht es aber auch um "Bilanz", was das professionelle Hören selbst betrifft: Wodurch genau entstehen Strukturen und Struktur-Ideen, Text-Bilder und Text-Emotionen in der Musik? Wodurch teilt sich das künstlerische Niveau einer Komposition mit? In welchen Kategorien und Aspekten denken (hören) wir?


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: SoSe 2020