Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

EKUR (+ Symposium) Organisation und Durchführung - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Blockveranstaltung Langtext
Veranstaltungsnummer 220403029 Kurztext
Semester WiSe 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Studienjahr
Credits 6 Belegung Belegpflicht
Hyperlink  
Belegungsfrist Fachbereich 4    20.10.2020 09:00:00 - 13.11.2020 23:59:59   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
iCalendar Export für Outlook Di.  bis  14tägl von 03.11.2020           
iCalendar Export für Outlook Di.  bis  Einzel am 16.02.2021          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 10:00 bis 18:00 Block 27.10.2020 bis 29.10.2020           
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Bernotat, Anke, Professorin
Digel, Marion, Professorin
Goldschmidtboeing, Sebastian, Lehrbeauftragter
Zuordnung zu Einrichtungen
Fachbereich 4
Folkwang Universität der Künste
Inhalt
Bemerkung

Intro-Tage 27.10. - 29.10.2020 ganztägig (siehe Programm)

jeden zweiten Dienstag 18:00 - 20:00 Uhr, Symposium online am 16.02.2021

SANAA-Gebäude und online

Lerninhalte

Das von den Studierenden aus dem 1. und 3. Semester zu organisierende Colloquium dreht sich thematisch rund um das Meta-Thema Gesellschaft. Während die Studierenden aus dem 1. Semester eher an dem Symposium teilnehmen, können die Studierenden aus dem 3. Semester auch selbst refererieren.

An den M.A. ID-Intro-Tagen vom 27.-29.Oktober werden Subthemen erarbeitet und die Planung des Symposiums wird konkretisiert. Die Studierenden bringen dazu Zeitungs- oder Online-Artikel mit, über jene Gesellschaftsfragen, die sie besonders interessieren. Das Symposium, das am 16.2.2021 Corona-bedingt als Online-Streaming-Symposium stattfindet, wird in Aufgabenteilung organisiert. Nach den Intro-Tagen findet das Seminar online jeden zweiten Dienstag ab 18 Uhr statt.

Die Studierenden treffen eine Auswahl von Referent*innen, die den Diskurs über die jeweiligen Subthemen abbilden sollen. Neben den Inhalten des Symposiums, sind die Studierenden auch aufgefordert, sich zu überlegen, wie ein Online-Symposium in einer Pandemie spannend und möglichst attraktiv gestaltet werden kann. Der Vorteil des online - Symposiums könnte darin liegen, dass die Referent*innen aus der ganzen Welt kommen könnten und dass es Teilnehmern aus der ganzen Welt zugänglich gemacht werden könnte.

Zielgruppe

Workshop/Symposium
M.A. ID


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Workshop/Symposium  - - - 1